Hallo ihr Lieben,

auch wenn es aktuell etwas ruhiger ist, weil wir bald umziehen, arbeite ich jeden Abend bis spät in die Nacht. Grund für meine langen und vollen arbeitsreichen Abende sind leider aktuell keine neuen Blogartikel oder Podcast Episoden… Nein, ich habe mit Hochtouren an der Umsetzung der DSGVO gearbeitet, welche ab 25.05.2018 für alle bindend ist.

DSGVO??? Das ist kein neuer Virus, oder eine unbekannte Krankheit… Nein, dabei handelt es sich um die Datenschutzgrundverordnung. „Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.“ Artikel 1 DSGVO.

Da mir die Daten meiner Follower sehr am Herzen liegen, möchte ich euch in diesem Artikel zeigen, was NaturGesund Family alles beachtet hat, um die neue DSGVO zu berücksichtigen und der DSGVO konform zu arbeiten.

Es werden so wenig persönliche Daten wie möglich gesammelt. Die gesammelten Daten dienen nur der Newsletternutzung oder bei Anmeldung zu einem Elternkurs oder Webinar, werden Name und Vorname zum Schreiben von Rechnungen verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte und die Daten werden streng vertraulich verwaltet.

Ich habe ein Sicherheitszertifikat für meine Homepage erworben und meine Seite auf https umgestellt. Alle auf der Homepage verwendeten Plugins sind DSGVO konform. Das Impressum wurde angepasst und erfüllt alle DSGVO Kriterien. Wir haben eine Datenschutzerklärung, welche auf meiner Homepage zu finden ist. Ebenso findet ihr die Nutzungsbedinungen und AGB´s auf meiner Homepage.

Da es Pflicht ist, habe ich ein Verzeichnis über die Verarbeitungstätigkeiten angelegt. Somit ist ganz transparent wo, welche Daten zu welchem Zweck erhoben und wie genutzt oder verarbeitet werden. Ich vergewissere einen sorgsamen Umgang mit allen personenbezogenen Daten. Die Daten können auf Wunsch jederzeit gelöscht werden. Außerdem könnt ihr euch jederzeit mit einem Klick von meinem Newsletter abmelden. Alle abgemeldeten Emailadressen werden umgehend und unwiderruflich gelöscht.

Die Kommentarfunktion auf meinem Blog ist deaktiviert, um keine IP-Adressen zu speichern und den Blog DSGVO konform weiter führen zu können. Cookies werden so wenig wie möglich, und nur die nötigsten eingesetzt. Auch da sind wir bedacht alle DSGVO Richtlinien zu erfüllen.

Ich habe einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit 1&1, Debitoor und SendinBlue abgeschlossen, somit erfüllt NaturGesund Family auch in diesem Punkt die DSGVO.

Die Bewertungen, die ihr auf meiner Homepage findet, sind nach schriftlicher Einwilligung der jeweiligen Personen und ohne finanzielle Abgeltung oder sonstigen Vorteilen veröffentlicht worden.

Und last but not least: alle auf meiner Homepage veröffentlichten Bilder sind eigene Bilder oder wir haben sie gekauft und besitzen Bildrechtlizenzen dazu.

Ihr seht, da gab es eine menge umzusetzen und zu beachte. Alles um die personenbezogenen Daten zu schützen.

Soweit mein Beitrag zur DSGVO.

Bleibt gesund!

Eure Isabel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.






close

Newsletter ​​abonnieren!


​Du möchtest selber zum Experten für die Gesundheit deines Kindes werden? In meinen „NaturGesund News“ (Newsletter) bekommst Du wertvolle und hilfreiche Tipps aus der Naturheilkunde für Dein Kind.

Hol dir den kostenlosen Quick Tipps!

  • check-square-o
    Newsletter aus erster Hand
  • check-square-o
    Neue Angebote und Rabatt-Aktionen
  • check-square-o
    Erste Infos über Produktneuheiten